Suchmaschinenoptimierung Wien

SEO ist relevant für organischen Traffic

96% aller Suchanfragen werden im deutschsprachigen Raum über die Suchmaschine Google durchgeführt. 90% aller User klicken im Anschluss auf eine der ersten zehn Platzierungen. Es reicht schon lange nicht mehr mit Ihrem Unternehmensauftritt "Online" zu sein, um Seitenbesuche zu bekommen. Wichtig sind gute Platzierungen in den Suchmaschinen. Denn gute Platzierungen zu wichtigen Keywords bringen Ihnen kostenlosen und relevanten Traffic auf die Seite. Für viele Unternehmen ist SEO daher mittlerweile ein wichtiger Teil des Marketing-Mix um neue Kunden zu gewinnen.

Google Optimierung mit webcreator

  1. Google Check: So sieht Google Ihre Webseite - Keywords, Technik, Links, Content
  2. Mitbewerber und Marktanalyse: Wer sind Ihre Mitbewerber?
  3. Zieldefinition: Wie sieht die optimale Webseite aus Google Sicht aus?
  4. Technische Optimierungsmaßnahmen: Eine saubere Technik ist die Voraussetzung für gutes Ranking
  5. Umsetzung der Keyword- und Contentoptimierungsmaßnahmen Optiemierung der Seiteninhalte auf relevante Keywords.
  6. Erfolgsmessung: Monitoring und Controlling
  7. Maßnahmenplan: Wie bringen wir Ihre Webseite mit der richtigen Strategie nach vorne.


Gute Gründe für die Optimierung Ihrer Website


  • Traffic, Verkaufszahlen und Umsatz steigern
  • Verdrängung von Mitbewerbern
  • Hoher Return of Investment (ROI)
  • Investition in einen Zukunfstmarkt

  • Imagesteigerung
  • Optimierung für die lokale Suche
  • Organischer Traffic steigern
  • Wettbewerbsvorteil verschaffen


Die richtige SEO Strategie für ihre Webseite

Google beurteilt das Ranking einer Webseite anhand einer Vielzahl von Kriterien. Die Analyse und Optimierung dieser Entscheidungskriterien ist der Ansatzpunkt der Suchmaschinenoptimierung. Der Begriff SEO stammt aus dem englischen und leitet sich aus dem Wort Search Engine Optimization ab und beschreibt all jene Maßnahmen die durchgeführt werden um eine bessere Platzierung einer Webseite in den Suchergebnissen der Suchmaschine zu erlangen. Eine Zauberformel für ein gutes Ranking bietet auch die Suchmaschinenoptimierung nicht. Erfolgreiches SEO ist vielmehr die Summe von präzisen Analysen und den daraus abgeleiteten richtigen Maßnahmen, die dann zu besseren Platzierungen in den Suchmaschinen führen. SEO lässt sich hierbei in zwei große Teilbereiche unterteilen: die OnPage Optimierung und die OffPage Optimierung.

OnPage Optimierung
Dieser Bereich beschreibt alle Optimierungs-Maßnahmen, die die Webseite selbst betreffen. Angefangen beim Aufbau der URL, über die korrekte Verwendung von robots.txt und sitemaps, über die Struktur der internen Links bis zum Inhalt der Webseite und den richtigen Meta-Daten. Im Fokus selbst steht immer das relevante Themenfeld und bestimmte Suchbegriffe Ihrer Webseite. Daher wird auch die umfassende Keyword Recherche als Themenfeld des OnPage Bereiches angesehen.

OffPage Optimierung
Bei diesem Bereich geht es um die externen Faktoren oder genauer um die externen Links, die auf Ihre Seite verweisen. Links, die auf Ihre Seite verweisen, stehen für die Reputation Ihrer Webseite. Neben der technischen und inhaltlichen Optimierung des OnPage Bereiches sollte es daher Ziel einer Webseite sein, themenrelevante Links von möglichst prominenten und seriösen Webseiten aufzubauen. Beim Linkaufbau ist jedoch nicht die Quantität sondern die Qualität der Links von Bedeutung. Massenhafte Links aus Blogs, Foren, Katalogen oder Verzeichnissen haben keinen Mehrwert und führen schnell zu einer Bestrafung von Google, was wiederum zu einer massiven Verschlechterung der Sichtbarkeit Ihrer Webseite führt. Wir schauen uns die bestehende Linkstruktur Ihrer Seite genau an und bilden auf dieser Grundlage die passende Strategie für Ihr Linkbuilding.



Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns - Wir freuen uns auf Ihre Nachricht


Angebot anfordern